Für immer mehr Eltern spielt das Design eine wichtige Rolle bei der Entscheidung für ein Produkt. Prämierungen können hier für die Auswahl von besonderer Bedeutung sein.

Über sieben Milliarden Euro geben die Deutschen pro Jahr für die Ausstattung ihres Nachwuchses aus. Bei dem Kauf haben sie die Qual der Wahl. Denn schließlich sind der Markt groß und die Auswahl gefühlt noch größer. Über 770.000 Kinderwagen wurden allein in 2016 verkauft. Laut GfK hat sich im ersten Halbjahr 2017 im Zweijahresvergleich der Anteil der Kombikinderwagen ohne Zubehör nahezu verdoppelt. Steffen Kahnt, stellvertretender Geschäftsführer des Handelsverbandes Spielwaren (BVS), berichtet, dass der Trend zu hochwertigen Design-Modellen geht: „Kinderkriegen ist für viele EItern heute ein Projekt, zu dem sie auch das passende ‚Fahrzeug‘ haben wollen. Der Kauf des Kinderwagens ist dann für das junge Paar oft der Lustkauf. Und wer dann ein Modell im individuellen Wunsch-Design gefunden hat, der nimmt auch schon mal längere Wartezeiten in Kauf.“

Wie bei Autos: Design und hohe Qualität sind Entscheidungskriterien

Das ist ein Kaufverhalten ähnlich wie im Erwachsenenleben bei Autos. Design und hohe Qualität stehen im Fokus. Das bestätigt auch Peter Frank, Senior Consultant bei der BBE Handelsberatung. Er hat in einer Untersuchung den Markt für Baby- und Kinderausstattung unter die Lupe genommen: „Der Markt ist zweigeteilt: Für eher ‚technische‘ Produkte wird deutlich mehr Geld ausgegeben, auch die Preisbereitschaft hat zugenommen. Dagegen ist bei Bekleidung und Schuhen eine stärkere Polarisierung festzustellen: Neben dem weiterhin starken Niedrigpreissektor hat sich der Luxusmarkt eine veritable Nische erobert – Designermode für Kinder war noch vor wenigen Jahren kaum relevant.“ Eine echte Institution in Designfragen ist der Red Dot Award, der sich international als eines der begehrtesten Qualitätssiegel für gute Gestaltung etabliert hat. Von den Siegern werden die Auszeichnungen gerne als Marketinginstrument eingesetzt. Für den Handel können sie ein Verkaufsargument sein, um Kunden bei der Entscheidung für ein Produkt zu überzeugen.

Der renommierte Red Dot Award zeichnet auch Design bei Produkten für Kinder aus

Über 6300 Innovationen haben sich in diesem Jahr um einen Red Dot Award in der Kategorie Product Design beworben. Das ist ein neuer Rekord. Für die Verantwortlichen ist klar: Design entscheidet heute mehr denn je darüber, ob Produkte erfolgreich sind oder nicht. Prof. Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Awards: „Gutes Design definiert sich nicht nur rein über die Optik, sondern ebenso über technische Innovationen und haptische Besonderheiten, die, aufeinander abgestimmt, zu einer ganzheitlichen Gestaltung des Produktes führen.“ Er und seine Mit-Juroren verliehen drei Kinderwagen und einem Hochstuhl die höchste Design-Auszeichnung, den Red Dot: Best of the Best. Das ist ein Gütesiegel, das insgesamt nur 1,1 Prozent aller Einreichungen erhielten. Für die Geehrten eine besondere Würdigung ihrer Leistungen, das Siegel findet sich oft in den Marketing- und Werbeunterlagen wider.

Thule überzeugte mit seinem multifunktionalen Sportkinderwagen

So auch beim schwedischen Hersteller Thule. Sein geländegängiger und multifunktional einsetzbarer Sportkinderwagen Thule Urban Glide 2 überzeugte die Experten. Sie lobten in ihrer Begründung wie folgt: „Inspiriert von aktuellen Designtrends, ist der Thule Urban Glide 2 bis ins Detail durchdacht gestaltet. Formale und technische Perfektion verbindet er mit einem ausgeprägten Sinn für eine stilvolle und zugleich aktive Lebensführung. Eine hochentwickelte, zuverlässige Funktionalität und sorgfältige Materialwahl prädestinieren ihn für den Stadtbummel ebenso wie für den sportlichen Einsatz im Outdoorbereich. Er lässt sich dabei einfach handhaben und in nur wenigen Sekunden zusammenklappen.“

Klare Formensprache lobt die Jury bei Nuna international

Die einfache Bedienbarkeit, gepaart mit reduziertem Design und hoher Anpassungsfähigkeit an sich ändernde Familienbedürfnisse war ausschlaggebend für einen Award an den niederländischen Hersteller Nuna international für seinen Kinderwagen Nuna Demi grow: „Dieser Kinderwagen überzeugt mit einer ausgeklügelten Funktionalität und Ergonomie. Faszinierend ist seine klare Formensprache, bei der die Elemente perfekt aufeinander abgestimmt sind. Der Nuna Demi grow kann mit der Familie mitwachsen und bietet dafür vielfältige funktionale Module an. Er lässt sich unkompliziert umbauen und intuitiv mit nur einer Hand bedienen. Ästhetische Materialien unterstreichen seine Eleganz, große Laufräder garantieren eine sichere und angenehme Laufqualität.“  Zudem gewann der Kinderwagen Swan von Goodbaby Child Products einen Best of the Best-Red Dot. Hier zeigten sich die Experten begeistert von Stil und Qualität. Zudem sei der Wagen mit 6,3 Kilogramm besonders leicht, durchdacht und intuitiv zu bedienen.

Ausgezeichnetes Design auch bei Kinder-Hochstuhl

Bei Kindermöbeln geht laut Experten der Kind + Jugend der Trend zu multifunktionalen Lösungen in zurückhaltendem Design. Das zeigt der vierte Gewinner des Red Dot: Best of the Best Awards der Kategorie Baby und Kind, der Hochstuhl Lemo Chair von Cybex. Er kann von der Geburt bis ins Erwachsenenalter genutzt werden. Die wärmste Empfehlung der Jury: „Der Gestaltung des Lemo Chair gelingt die perfekte Reduktion auf die wesentlichen Elemente. Seine puristische Einfachheit und ausgereifte Funktionalität sind bestechend, alles passt zusammen. Mit seiner ausgewogenen Formensprache und Materialität ist er für das Kind einladend und sehr sicher in jeder Situation. Er wächst auf einfache Weise mit und lässt sich mit nur wenigen Handgriffen den wechselnden Bedürfnissen anpassen. Er ist dabei platzsparend und fügt sich nahtlos in das Ambiente ein.“ Ganz prominent auf der Homepage des Hochstuhls findet sich der Hinweis auf den besonderen Award mit Informationen zur Geschichte des Designs.

Ausgezeichnetes Design bei Kinderwagen und Hochstuhl
Lemo Chair von Cybex

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Der diesjährige German Design Award geht an Complojer

Joolz: Ein neues Kinderwagenmodell & viel positives Design

Luna Brandbible BEST OF INNOVATION & DESIGN 2018

 

Link: www.red-dot.org

Bild: Cybex, Nuna

//KH