Die Gründer der Kindermarke Nununu Iris Adler und Tali Milchberg haben sich mit Popstar Celine Dion zusammengetan und das neue Kinderlabel Celinununu gegründet. Der Grundgedanke der neuen Marke ist es, Mädchen und Jungen von ihren traditionellen Geschlechterrollen zu befreien und Stereotypen zu durchbrechen. Dadurch sollen die Kinder in ihrer individuellen Freiheit bestärkt werden.

Das Kindermodelabel Celinununu vertritt die Meinung, dass die Kindermode die Kleinen schon sehr früh in bestimmte Geschlechterrollen drängt. Mit der, in Kooperation mit Celine Dion entstandenen neuen Marke sollen die typischen Jungen- und Mädchen-Rollen durchbrochen werden. Wodurch das Selbstvertrauen der Kinder gefördert werden soll.

Zusammengebracht wurde Celine Dion und die Modemarke Nununu durch Dan Levin von Prominent Brand + Talent mit der Unterstützung von Epic Rights, die gemeinsam die Sängerin vertreten.

Celinununu launched Unisex-Kollektion

Die erste Kollektion der Marke Celinununu umfasst 70 Kollektionsteile für Babys und Kinder von 0 bis 14 Jahren. Die Unisex-Kleidungsstücke weißen eine zeitlose Schnittführung, viele Symbole und eine minimalistische Farbpalette auf. Die Kinder sollen sich mit der genderneutralen Modekollektion in ihrer Persönlichkeit besser entfalten können.

„Mit Celinununu möchten wir Kindern die Freiheit bieten, Stereotypen und Normen zu umgehen und ihren eigenen Geschmack zu entwickeln. Wir möchten ihnen helfen, kreativ, flexibel und vor allem frei zu denken – und so eine glücklichere Welt zu schaffen, in der neue Generationen einander respektieren“, Celine Dion, Sängerin.

„Wir sind begeistert über diese Zusammenarbeit und hoffen damit, eine Welle der Gleichheit und des Respekts in der Kindermodewelt auszulösen – auch die Kindermode kann eine Stimme haben“, Iris Adler, Gründerin der Marke Nununu.

„Dank der ikonischen Persönlichkeit von Celine Dion können wir die Botschaft zur Gleichberechtigung von Jungen und Mädchen, an der wir bereits seit so vielen Jahren arbeiten, noch verstärken. Dieses neue Label wird Freiheit und Respekt inspirieren“, Tali Milchberg, Gründerin der Marke Nununu .

Mit Minimalismus zum Erfolg

Die Kindermodemarke Nununu wurde 2019 von Iris Adler und Tali Milchberg gegründet. Ziel war es mit der Marke  die Regeln der Kindermodeszene zu durchbrechen. Über die Jahre entwickelte sich das Label zum Vorreiter einer Kindermodekollektion, bei der nicht zwischen Jungen und Mädchen unterschieden wird. Die Popsängerin Celine Dion war schon früher von dem Modelabel und deren Statement angetan: „Ich war schon immer ein Fan von Nununu und ihrer Idee.“

Das könnte Sie auch interessieren:

„Kinder haben unterschiedliche Ansprüche“

Nach mehrjähriger Pause: Käthe Kruse bringt 2019 erneut Kindermode auf den Markt

 

Link: Die neue Kollektion von Celinununu

Bild: PR

//JP