The Nest ist ein neues Projekt, das erstmals auf der diesjährigen Winterausgabe der Pitti Immagine Bimbo präsentiert wird. Bespielt wird die Fläche mit unabhängigen Labels, die sich an der Schnittstelle von Kreativität und Wissenschaft bewegen. Die Auswahl der Labels fand in Kollaboration mit dem Berliner Concept Lab Little Pop Up statt.

Kuratiert wird THE NEST von dem Berliner Unternehmen Little Pop Up (das wir bereits an dieser Stelle vorgestellt haben). Dimitra Zavakou, die Gründerin von Little Pop Up kuratierte eine Auswahl an kleinen Labels, die qualitativ besonders hochwertig sind. Sie schaffen es, einerseits die internationale Design- und Trendszene widerzuspiegeln, gleichzeitig aber auch für zeitloses Design zu stehen.

Auch das deutsche Maternity Label mara mea, deren neue A/W 17/18 Kollektion wir hier präsentierten, ist in der Selektion von THE NEST gelistet.

PADIGLIONE CENTRALE – PIANO INFERIORE

Diese Labels zeigen sich auf der Fläche:

ATELIER CHOUX PARIS
CARLOTA BARNABE
CHERRY PAPAYA
FRUITYTU
GARBO&FRIENDS
GRACE BABY & CHILD
KALINKA KIDS
KRISKO DESIGN
LIEBLINGE
MARA MEA
MONKIND
POUPEE
ROBE OF FEATHERS
SOMMER & KINDER
WHERE IS MARLO

www.pittimmagine.com
www.littlepopup.de
Titelbild: mara mea

//AG