Die Kidiliz Group, spezialisiert auf hochwertige Kinderbekleidung vergrößert ihr Kidswear-Markenportfolio (Esprit Kids, Absorba, Kenzo Kids) um die Lizenz G-Star Raw.

Die Kidiliz Group, ehemals Group Zannier, verlor vor kurzem die Levi’s Kidswear Lizenz. Für neuen Zuwachs im Kidswear-Markenportfolio von Kidiliz ist gesorgt: Denn zukünftig kümmert sich die Unternehmensgruppe um die Produktion und den Vertrieb der Kindermarke.

So startet das Jeanslabel G-Star Raw mit der Modegruppe Kidiliz die erste Kidswear-Kollektion für die Saison H/W 2019/20.

G-Star Raw Kidswear-Linie

Die erste Kollektion wird im Juli 2019 auf dem Markt erscheinen. Anschließend wird es zweimal jährlich eine neue Kollektion geben. Inspiriert von der Marke G-Star Raw wird auch die Kidswear-Linie den typischen Look, der Mode für Erwachsene folgen. Die Kindermarke richtet sich an Mädchen und Jungen von drei bis 16 Jahren.

Vertrieb der Kidswear-Marke

Ziel ist es die neue Kidswear-Linie in Europa, dem Mittleren Osten und in Afrika zu vertreiben. Die Kollektion der Denim-Marke kann über Kaufhäuser, Multibrand Shops, Kidiliz-Boutiquen, größere Online-Modeanbieter und den Online Store von G-Star erworben werden.

Wachstumschance für G-Star Raw

Die Marke, die sich im April 2018 von ihrem Leiter Aitor Throup getrennt hat zählt zu den renommierten Labels der Denim-Branche. Die frisch gegründete Kindermarke soll dem Unternehmen eine neue Wachstumschance bieten. Die Denim-Umsätze für das Jahr 2017 lagen, laut Eurominitor bei 16,2 Milliarden Dollar, dass entspricht einem Rückgang von 14 Prozent in vier Jahren. Nur die Jeans-Marke Levi’s konnte wachsende Einnahmen verbuchen.

Kidiliz Group

Im Oktober 2018 wurde die Kidiliz-Group von dem chinesischen Riesen Semir übernommen. dabei handelt es sich um den Marktführer für Kindermode.2017 erzielte die Unternehmensgruppe Kidiliz einen Umsatz von 430 Millionen Euro.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Supreme Kids veröffentlicht die Aussteller für Januar 2019

Branchenverband Lima kürt die weltweit besten Lizenzen

 

 

Link: Die Kidiliz Group bekommt die Kidswear-Lizenz von G-Star Raw.

Bild: Kidiliz Group

//JP