Auch dieses Jahr wurden von der Fachjury Rat der Formgebung der deutschen Marken- und Designinstanz German Design Awards mehrere Sieger im Bereich der Baby- und Kinderprodukte ausgezeichnet. Sie überzeugten durch innovatives Produktdesign. Die offizielle Preisverleihung findet auf der Ambiente 2019 statt.

Der renommierte German Design Award zeichnet seit 2012 alljährlich Produkte und Projekte aus, die einzigartiges Design und innovative Ideen vereinen. Verliehen wird der Award vom Rat der Formgebung der deutschen Marken- und Designinstanz. Nominiert wird in den Kategorien „Excellent Product Design“, „Excelent Communications Design“ und „Universal Design“. Im Rahmen der Konsumgütermesse Ambiente werden am 8. Februar die Gewinner 2019 geehrt.

Die Jølle Babywiege – sanfter Wellengang für Babys Schlaf

In der Unterkategorie „Baby and Child Care“ werden Produkte für Babys und Kinder, Baby- und Kinderpflegeprodukte, Baby- und Kinderspielzeug, Spielgeräte, Kinderwagen, Schultaschen und Zubehör ausgezeichnet. Besondere Produkte sind durch den Titel „Gold“ oder „Special Mention“ hervorgehoben. Die Jury – bestehend aus Experten der Bereiche Produktqualität, -funktionalität und -design hat die Gewinner des diesjährigen German Design Award besonders gewürdigt.

Der Gold-Gewinner 2019 in der Kategorie Baby and Child Care ist die nachhaltige Jølle Babywiege von „Die Koje“. Die Wiege kommt komplett ohne Kunst- und Giftstoffe aus. Zudem besteht sie aus 100% Zirbe und natürlichen Materialien.

German Design Award Special Mention

Ebenfalls eine Sonderauszeichnung erhielt die Babywelle von dem Kinderchirurgen Dr. Michel. Die ergonomische Liegefläche der nachhaltig produzierten Babywippe stellt eine Innovation in dieser Produktwelt dar. Das elektrische Pendant dazu ist die Serina 2in1 Babyschaukel von Joie, welche eine unkomplizierte Bedienung und einen einfachen Transport verspricht.

Die Lalaboom educational beads von Tralala Ltd. sind ein pädagogisches Perlenspielzeug für Kinder von zehn bis 36+ Monaten. Es unterstützt die Kleinen in ihrer körperlichen und räumlichen Entwicklung und ermöglicht ihnen durch fünf verschiedene Funktionen ihre haptischen Fähigkeiten zu trainieren. Hier überzeugte vor allem das farbenfrohe Design und das leicht zu reinigende Material.

Für hohe qualitative Standards und eine aufwändige Gestaltung wurde die DreamWorks Dragons – Spielwelt von Playmobil ausgezeichnet.

BibEasy-Lätzchen von BibEasy Bibs präsentieren sich als schlichte Lösung für empfindliche Babyhaut und bestechen gleichzeitig durch ihr fleckenabweisendes Material.

Niederländisches Design und Funktionalität treffen bei dem Quuby-Hochstuhl von Derian aufeinander. Dieser wächst über mehrere Jahre mit dem Kind mit.

Stilvolle Innovationen in der Kinderwagenwelt

Das Kompletttransportsystem Venicci Shadow von Venicci vereint Luxus-Kinderwagen mit Autokindersitz. Mit einem einfachen Klippsystem wird ein schneller Wechsel ermöglicht und macht ihn somit zum unkomplizierten Alltagsbegleiter.

Auch der ausgezeichnete Keenz X Kinderwagen von Bran-New International kann zwischen verschiedenen Nutzungsarten wechseln und somit von Geburt an bis zu zehn Jahren genutzt werden. Da dafür kein zusätzliches Werkzeug notwendig ist, zeichnet er sich durch leichte Bedienbarkeit und Langlebigkeit aus.

Das klassische Design des multifunktionalen My Junior Vita Kinderwagensystems von My Junior Vita richtet sich vor allem an die Eltern. Der Kinderwagen besteht aus hochwertigen Materialien wie Naturbaumwolle und ist besonders sicher. Der extra leichte Aluminium-Klapprahmen lässt sich mit einem Klick zusammenfalten.

Ebenfalls für zeitloses Design steht der Doppelbuggy Silver Cross Wave von Silver Cross. Durch das patentierte One plus One-Verbindungssystem lässt er sich problemlos vom Einzel- zum Doppel-Kinderwagen umbauen.

 

Das könnte Sie interessieren:

Ausgezeichnetes Design bei Kinderwagen und Hochstuhl

Die Verleihung des German Brand Award 2018

 

Link: Die Gewinner des German Design Award 2019

Bild: German Design Award – Jølle

//CF