Immer mehr Unternehmen bieten das Mieten von Produkten an. Tchibo schließt sich dem allgemeinen Trend an. Ab dem 23. Januar 2018 will das Hamburger Handelsunternehmen nachhaltig produzierte Baby- und Kinderkleidung aus Bio-Baumwolle vermieten. Als Partner für die Umsetzung von Tchibo Share fungiert das Magdeburger Unternehmen kilenda.

Mit Tchibo Share soll dem Kundenwunsch nach mehr Ressourcenschonung und gleichzeitigem Komfort entsprochen werden. Neben dem Aufgreifen eines aktuellen Trends, ist es dem Unternehmen auch wichtig, einer 100-prozentig nachhaltigen Geschäftstätigkeit nachzukommen.

Die Vorteile für Eltern

Neben technischen Geräten und Saisonartikeln werden auch Baby- und Kinderbekleidungsartikel oft nur für eine kurze Zeit benötigt. Über die Plattform tchibo-share.de bekommen Eltern nun die Möglichkeit die Kleidung für ihre Kinder online zu mieten. Dadurch wird, so das Versprechen, für Abwechslung im Kleiderschrank gesorgt und Geld gespart. Zudem ist der Service nachhaltig und schont Ressourcen. Denn die Produkte werden nachhaltig hergestellt und durch das Mietmodell werden zudem wertvolle und endliche Ressourcen geschont.

„Je häufiger und länger ein Produkt genutzt wird, umso besser für die Umwelt“, erläutert Nanda Bergstein, Direktorin Unternehmensverantwortung bei Tchibo.

Langer Nutzen und Weiterverwertung 

Tchibo möchte mit dem Mietservice das Konzept des geschlossenen Material- und Produktkreislaufs im Bereich Textilien weiterentwickeln.

„Wir sind dabei, unsere Produkte und Prozesse kontinuierlich in Bezug auf den ökologischen, sozialen und ökonomischen Nutzen für unsere Kunden zu verbessern. Eine lange Nutzung und die Weiterverwertung der Produkte spielen dabei eine entsprechend wichtige Rolle“, so Nanda Bergstein.

Fakten zum Tchibo Share Service

Der Tchibo Share Mietservice richtet sich nach den Produkten. Jedes Produkt hat einen eigenen monatlichen Mietpreis. Eine Jacke kostet zum Beispiel 4,00 Euro im Monat und ein T-Shirt 2,00 Euro.

Der Kooperationspartner kilenda ist ein Experte in der Vermietung von Produkten rund um das Thema Kind und Familie. Auf der Plattform kilenda.de bietet das Unternehmen seinen Kunden bereits Textilien, Spielzeuge und Ausstattungsprodukte von verschiedenen Marken an.

 

Link:www.tchibo.de

Bild: Tchibo

//JP