Das Baby- und Kindermodelabel nyani und die Eltern Playdate-App BARRIO haben kürzlich ihren Kinder Concept Store in München eröffnet. Bis Ende Juli wird Eltern mit Babys und Kleinkindern ein buntes Programm geboten, zudem gibt es neben Kindermode ausgewählte Accessoires und Spielsachen zu kaufen.

In den Einkaufspassagen in der Sedlingerstraße 10 wird man in Zukunft mehr Eltern mit ihren Kindern antreffen. Denn das Münchener Modelabel nyani und dessen Trachtenmarke „Wildfang by nyani“ präsentiert neben ökologischer Kleidung für Babys und Kinder bis zwölf Jahren auch Accessoires und Spielsachen in einem neuen Kinder Concept Store.

„Gemeinsam mit befreundeten Unternehmen werden wir ein ausgewähltes, hochwertiges und buntes Warensortiment anbieten“, sagt Initiatorin Melanie Epp.

Playdates mit der App BARRIO

Neben hochwertiger Kinderbekleidung von nyani wird BARRIO für die Eltern viele spannende Playdates veranstalten. Dafür müssen sich diese nur in der App anmelden. Durch die App sollen Eltern bei der Suche nach Gleichgesinnten unterstützt werden, um Verabredungen für den Nachwuchs zu planen. Zudem liefert die App Tipps mit Informationen rund ums Spielen, geeignete Orte für Kind und Kegel und kindgerechte Veranstaltungen.

Markenportfolio des Kinder Concept Stores

Zudem erweitert das Verlagshaus teNeues mit ausgewählten Bildbänden für Kinder und Familien das Sortiment des Concept Stores. Tummy Love bietet den Kleinen eine Babybrei-Verkostung vor Ort an und YippieYo ermöglicht den etwas größeren Kindern eine Probefahrt mit ihrem innovativen Crossbuggy. Ab Samstag gibt es weiteren Nachwuchs im Kinder Concept Store. Der Spielzeugfabrikat Heunec wird mit einem Kuschelparadies einziehen. Die Initiatorin Epp verrät: „In Zukunft wird es noch weitere spannende Events und Mitbewohner im neuen Kinder Concept Store geben“.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Babybrei: Start-ups bringen Bewegung in den Markt

Little Foshi und der Weg zum Concept Store

 

Link: www.nyani.de

Bild: PR

//JP