Die 25. Ausgabe der internationalen Messe für Kinder und werdende Mütter, Playtime Paris, findet in diesem Jahr vom 26.-28. Januar im Parc Floral de Paris statt. 540 Kollektionen im Bereich Fashion & Lifestyle werden präsentiert.

Auch in dieser Saison wird die Playtime eine Auswahl neuer Marken aus der ganzen Welt ausstellen und viele Überraschungen präsentieren. Mit 44 vertretenen Nationalitäten und einer Vielzahl an internationalen Ausstellern bestätigt die Messe einmal mehr ihre Position als globale Plattform für Kindermode.
Neben den 418 Marken, die zur Messe zurückkehren, werden sich 130 neue Marken erstmalig auf der Playtime Paris präsentieren.

Lifestyle-Bereich wird vergrößert

Der Lifestyle-Bereich der Show wird expandieren und einen weiteren Pavillon in der Nähe des Südeingangs der Show sowie die üblichen Gänge einnehmen. Auf dem Gelände werden insgesamt dreißig neue Aussteller vertreten sein.

Im Lifestyle Bereich vertreten:

Auswahl für werdende Mütter wird vergrößert

Die Ausstellung von Schwangerschaftsprodukten, die sich über zwei Pavillons erstreckt, wird dieses Jahr um drei zusätzliche Marken erweitert: Bravado, Cool Mama und Mammojo.

Weitere spannende Brands in den Bereichen Fashion & Accessories:

Neuer New Now Bereich für Newcomer

Um sein zweijähriges Bestehen zu feiern, wird der neue New Now Bereich, der darauf abzielt, aufstrebenden Marken, die zum ersten Mal an der Messe teilnehmen, eine Neugestaltung zu ermöglichen, in den Pavillon von Vincennes am Nordeingang der Messe ziehen. Die neue Struktur, die in Zusammenarbeit mit den italienischen Designern von PlayWood entworfen wurde, wird eine Art offene und freundliche Garderobe sein, die wie eine riesige Holzkabine gebaut ist.
Dieser Bereich wird zwölf Marken umfassen, die von Roman Coonghe, dem kreativen Kopf hinter Junior Style London und dem Tangereene Magazine ausgewählt wurden.

Trendbereich „Happy Families“

Der Trendbereich der Show, welcher Kindermode, Lifestyle, Damenmode und Schwangerschaft vereint, setzt seinen Fokus dieses Jahr auf das Thema Familie. Es wird verschiedene Themenbereiche geben, die durch Künstler gestaltet wurden. Dazu gehören „Die engagierte Familie“ (Sabine Timm), „Die Tech-Nomaden“ (Parallelen Zero) und die „Kreative Bande“ (Marie-Johanna Cornut).

The Committed Family
The Tech Nomads
The Creative Gang

Zusätzlich gibt es noch viele andere spannende Programmpunkte und Konferenzen.
So wird Playtime online, die virtuelle Plattform für Playtime-Shows in dieser Saison Besuchern und Ausstellern die Möglichkeit bieten, das gesamte Team auf einem eigenen Gelände zu treffen. Dort wird eine exklusive Auswahl von Produkten auf der B2B-Plattform präsentiert.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Célinununu lanciert ersten Pop-up-Shop in Paris

Veja launcht ein neues veganes Sneaker-Modell aus Maisleder

 

Link: Playtime Paris mit neuen Highlights

Bild: Playtime

//CF