Lässig zählt zu den Gewinnern des diesjährigen Green Product Award 2019. Der internationale Award für nachhaltige Produkte wurde Lässig in der Kategorie Kinder für den Wickelrucksack Goldie Backpack Bouclé sowie den Snackteller aus Bambusholz aus der „Little Chums“-Kollektion verliehen.

Der Green Produkt Award zeichnet Unternehmen für innovative und nachhaltige Designkonzepte aus. In diesem Jahr können sich der Wickelrucksack Goldie Backpack Bouclé sowie der Holz-Snackteller aus der „Little Chums“-Kollektion mit dem Green Product Award 2019 rühmen. Die Snackteller der „Little Chums“-Kollektion bestehen aus umweltfreundlichem und langlebigem Bambusholz, das Außenmaterial des Goldie Backpack Bouclé besteht aus recycelten PET-Flaschen.

Goldie Backpack Bouclé & Snackteller werden ausgezeichnet

Der Snackteller von Lässig wurde in Form von Tiergesichtern design. Dabei kann zwischen den Designs Hund, Katze und Maus gewählt werden. Zudem ist der Teller mit Silikon ausgestattet, welcher als Saugnapf fungiert. Dadurch ist ein sicherer Halt des Snacktellers gewährleistet, so dass die Babys den Teller nicht umkippen oder auf den Boden werfen können.

Durch die 3-1 Variante des Wickelrucksacks kann dieser als Shopper sowie als Schultertasche getragen werden. Der Wickelrucksack beinhaltet eine wasserabweisende Wickelunterlage, eine herausnehmbare Gläschenhalterung und ein Schlüsselfinder. Dies ist nicht die erste Auszeichnung für das Lässig Produkt Goldie Backpack Bouclé. Bereits dein Plus X Award 2019 erhielt die Wickeltasche die Auszeichnung in den Kategorien High Quality, Design, Bedienkomfort und Funktionalität.

Auszeichnung für Lässig

„Fairness ist ein wichtiger Aspekt unserer täglichen Arbeit und Teil unserer Philosophie. Wir bei Lässig handeln nicht nur unseren Kunden gegenüber fair, sondern auch in Bezug auf die Umwelt. Naturschutz und Nachhaltigkeit nehmen wir sehr ernst und achten bei unseren Produkten auf Materialien und Produktionsweisen, die diesem Anspruch gerecht werden. Deshalb ehrt uns die Auszeichnung beim Green Product Award ganz besonders“, so Geschäftsführerin Claudia Lässig.

Green Product Award

Der Green Product Award wählt seit 2013 einmal im Jahr aus 13 Kategorien Produkte und Dienstleistungen nationaler wie internationaler Marken aus. Die Fachjury setzt sich aus Experten der Bereiche Design, Industrie und Wissenschaft zusammen. Sie begutachten die einzelnen Produkte unter dem Aspekt der Gestaltung, Innovation und Nachhaltigkeit. Die Intention des Green Product Awards besteht darin, dass „grüne“ Produkte für den Konsumenten mehr hervorgehoben werden, um diesen bei der Kaufentscheidung zu unterstützen.

Das Familienunternehmen Lässig

Die Lässig GmbH mit Sitz in Babenhausen, Deutschland produziert seit mehr als 10 Jahren ein Sortiment von Wickeltaschen, Kinderrucksäcken und-taschen, Kinderbade-mode bis hin zu Aufbewahrungsmöglichkeiten für das Kinderzimmer. Das Familienunternehmen deckt ebenso den Bereich Textilien mit seinen Lätzchen, Mulltüchern und Babydecken ab. Mittlerweile werden die Produkte für Eltern, Babys und Kinder in über 50 Ländern vertrieben.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Claudia Lässig ist jetzt Mitglied im Senat der Wirtschaft

Lässig: Zweimaliger Gewinner des German Brand Award 2018

 

Link: Green Product Award 2019 wählt zwei Produkte der Marke Lässig in die Green Selection 2019.

Bild: Lässig

//JP