Als Hersteller für Babyschalen, Autositze und Kinderwagen hat Maxi-Cosi sich weltweit einen Namen gemacht. Nun erweitert die Marke ihr Sortiment um eine neue Home Kollektion. Dank drei neuer Produkte begleitet Maxi-Cosi Familien jetzt nicht mehr nur unterwegs, sondern auch zu Hause.

Auf Autofahrten und bei Spaziergängen können Eltern seit 1984 auf die Kinderwagen und Kindersitze von Maxi-Cosi zählen. Nun stellt das niederländische Label erstmals eine Home Kollektion vor, die auch zu Hause für Sicherheit und Komfort der Kinder sorgt. Das Home-Sortiment von Maxi-Cosi umfasst zunächst drei neue Produkte: Die 2-in-1 Babywippe Kori, den 6-in-1 Hochstuhl Minla und das Beistellbett Iora.

Der Hochstuhl Maxi-Cosi Minla

Hochstuhl Maxi-Cosi MinlaDieser mitwachsende Hochstuhl verspricht Komfort für die ersten 6 Lebensjahre. Da sich das Tablett in vier Positionen anbringen lässt und der Stuhl mehrfach höhenverstellbar ist, passt er sich flexibel den Bedürfnissen der Familie an. Zunächst kommt er mit kuscheligem Inlay und fünf verschiedenen Liegeposition für Neugeborene zum Einsatz. Anschließend können Kinder in dem Hochstuhl die ersten Essversuche unternehmen. Später dient Minla als Sitzerhöhung mit Tablett für Kleinkinder. Zu guter Letzt wird er zum Stuhl für ältere Kinder.

Das Babybett Maxi-Cosi Iora

Babybett Maxi-Cosi IoraEgal ob auf Reisen oder zu Hause: Im Beistellbett Iora können Babys bis 9 Kilo geborgen schlummern. Mit fünf unterschiedlichen Höheneinstellungen, einer Seitenöffnung und Schiebefunktion passt es sich an jedes Elternbett an. Ein großer Korb unter dem Bettchen bietet zusätzlich Stauraum für Windeln, Schnuller und Kuscheltiere. So haben Eltern alles griffbereit, was das Baby nachts brauchen könnte. Da sich das Babybett sich leicht zusammenklappen lässt, eignet sich auch als Reisebett. Zum Transport können Eltern es in die mitgelieferte Tasche packen.

Die Babywippe Maxi-Cosi Kori

Babywippe Maxi-Cosi KoriDie 2-in-1 Babywippe Kori bietet ein komfortables Plätzchen im Haus – immer dort, wo gerade die Musik spielt. So kann das Kind die Eltern beobachten oder ein Nickerchen halten. Sie ist schnell von der beweglichen Wippe zum festen Sitz umstellbar und ein echtes Leichtgewicht. Dank Neugeborenen-Inlay ist die Wippe Kori auch schon in den ersten Lebensmonaten nutzbar.

Die Babywippe ist ab sofort im Handel erhältlich, der Hochstuhl und das Babybett von Maxi-Cosi folgen im Juli 2019.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Stiftung Warentest empfiehlt die Autokindersitze von Cybex, Britax Römer & Maxi-Cosi

Maxi-Cosi hat ein digitales Tool für den Fachhändler entwickelt

 

Link: Maxi-Cosi präsentiert Home Kollektion

Bild: maxi-cosi.de

//RR